AUTOMATIKANLAGE

Die Belloi & Romagnoli-Anlage hat eine Produktionskapazität bis zu 120 Formkästen/Std. und verfügt über einen Formkasten mit den Abmessungen 1050x950x350+350 sowie eine Zweikreis-Formmaschine, die kontinuierlich den Formdruck reguliert und eine derart beschaffene Form erzeugt, dass eine optimale Oberfläche des Gussteils gewährleistet ist. Vor kurzem erfolgte eine neuerliche Investition zur weiteren Steigerung von Flexibilität und qualitativer Leistung der Anlage. In Zusammenarbeit mit Belloi & Romagnoli wurde Folgendes entwickelt und installiert: ein Plattenwechselsystem für den Modellplattenwechsel in Zykluszeit, eine automatische Bohrmaschine zur automatischen Ausführung der Entlüftungsbohrungen des Formkastens, eine Verbesserung des Systems der Formkasten-Kupplung (von 2 auf 4 Kupplungshaken pro Formkasten), ein System zur automatischen Reinigung des Plattenrands, ein Sortierwagen für die Formkästen im Ofenbereich.

Für das manuelle Formen ist zudem eine manuelle Abteilung vorhanden, in der bis 12 m lange und maximal 15000 kg schwere Werkstücke produziert werden. Diese Abteilung dient auch zur Fertigung von Prototypen und Mustern